Klein- und Heimtierpraxis

Öffnungszeiten

 

Montag

08 - 10 Uhr und 16 - 18 Uhr

Di + Do + Fr 16 - 18 Uhr
Samstag 10 - 12 Uhr

 

weitere Termine nach Absprache

 

Weitere Termine sind nach telefonischer Anmeldung jederzeit möglich. Operationstermine liegen vorrangig an Vormittagen, wobei Stationsaufenthalte für das Tier für einen stressfreien Eingriff von der Vorbereitung bis zur Nachsorge möglich sind.

In unserer Kleintierpraxis können Sie bequem mit EC-Karte bezahlen.

 

Warteraum unserer Tiearztpraxis
Labor
Behandlungsraum unserer Tierarztpraxis

Unsere Leistungen

Stationspatienten
Ultraschalldiagnostik
Röntgenübersicht einer Katze
Labordiagnostik
Sehen Sie den Katzenfetus?

Die Gesundheit Ihrer "Kleinen" ist unsere oberste Priorität. Wir setzen auf möglichst sanfte und nachhaltige Behandlungsmethoden. Im schweren Krankheitsfall besteht die Möglichkeit das Tier stationär aufzunehmen um eine optimale Intensivbetreuung zu gewährleisten. Regelmäßige Weiterbildungen sollen unsere Leistungen erweitern.


Kleintiermedizin - spezielle Leistungen:

  • Allgemeine Untersuchung und Beratung
    • Fütterungsberatung/Diätetik
    • Augenuntersuchungen (Ophthalmologie)
    • Otoskopische Untersuchungen
    • FNA und Biopsieentnahmen
    • Allergietests und Hyposensibilisierungen

  • Spezielle Diagnostik
    • digitales Röntgen
    • Ultraschall des Bauchraumes mit Beurteilung von Harnblase, Niere, Milz, Leber und Magen-Darm-Trakt
    • Trächtigkeitsuntersuchung mit Ultraschall
    • Labordiagnostik:
      • Blutuntersuchung mit sofortiger Bestimmung von u.a. Leber- und Nierenwerten, Blutzucker, Hämatokrit
      • Harnuntersuchung mit Teststreifen, Dichtebestimmung und Mikroskopie
      • Kotuntersuchungen mit Giardien-Test sowie Parasitologie
      • Haar- und Hautuntersuchungen auf Parasiten und Pilze
      • Schnelltests auf verschiedene Erreger
    • Blutprobenentnahme und Befundauswertung

  • Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall sowie Zahnextraktion

  • Chirurgie
    • Weichteilchirurgie
      • Kastration
      • Tumorentfernung
      • Othämatom
      • Bulbusextirpation
      • Kaiserschnitt und Pyometra
    • Traumatologie (Unfall-, Bissverletzungen etc.)
      • Amputationen

  • Stationäre Unterbringung von Patienten
    • eine angenehme, ruhige und warme Umgebung ist vorhanden
    • die stationäre Unterbringung nach Operationen bis zum Aufwachen hat sich als stressfreie Variante für Tier, Frauchen und Herrchen bewährt.

Infobox

Hier stellen wir Ihnen interessante Themen rund um Heim- und Haustier als PDF-Datei bereit. Viel Spaß beim Nachlesen!

Allgemeine Informationen